Tragkraftspritzenfahrzeug TSF

 

Funkrufname: Florian Maikammer 47
Fahrzeug: Mercedes 308
Baujahr: 1990
Aufbau:  
Besatzung: 1/5/6

 

 

 


Aufgaben
Das Fahrzeug wird gerade bei Feuerwehren kleinerer Ortsgemeinden zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die mitgeführte Beladung und die Mannschaftsstärke (Staffelbesatzung 1/5/6) ermöglichen bei Brandeinsätzen in geringem Umfang einen Erstangriff auch zur Menschenrettung im Innenangriff. Um jedoch einen Einsatz durchzuführen muss zunächst eine Wasserversorgung aufgebaut werden. Tragkraftspritzenfahrzeuge werden in aller Regel durch weitere Feuerwehrfahrzeuge unterstützt. Zur Wasserversorgung über lange Wegstrecken wir das TSF auch Kreisweit im LZW (Löschzug Wasser) eingesetzt.

Geräteraum Seite    
- 4 Atemschutzgeräte mit Masken - 1B- CBC Verteiler - Fangleine
- C + B Rollschläuche - CM Strahlrohre - Stützkrümmer
- 1 Paar Schlauchbrücken - Sanitätskoffer - 2x Feuerwehraxt
- Tauchpumpe TP4 - Feuerlöscher

 

Geräteraum Heck    
- TS 8 Tragkraftspritze - 2 Steckleiterteile - Bockleiterteil
- 6 A- Saugschläuche - Füllschlauch - Standrohr
- Standrohrschlüssel - Wasserstrahlpumpe - Pumpenzubehör
- Werkzeugkasten - Schaufel + Besen